Praktikant Tjorben Weiß

01.05.2019

Student Tjorben Weiß absolviert 4-monatiges Praktikum bei den Grünplanern.

Im Rahmen seines Praxissemesters unterstützt er uns von Anfang Mai bis Ende August bei der Objekt- und Freiraumgestaltung in der Entwurfs- und Ausführungsplanung.

Wir wünschen Tjorben viel Freude und spannende Aufgaben in den nächsten Monaten!


Moskaubad Osnabrück - Dschungelpfad

25.04.2019

Bereits im Frühjahr 2016 entstand nach einem Planungsentwurf der Grünplaner ein neuer Dschungelpfad für den Außenspielbereich des Moskaubades in Osnabrück.
Kinder ab fünf Jahren können dort hangeln, schwingen, balancieren und klettern. Der "Dschungelpfad" mit seinen 14 Erlebnisstationen schlängelt sich auf gut 75 Metern entlang einer vorhandenen Baumreihe.

In 2017 erhielten die Grünplaner eine Belobigung für den Deutschen Spielraum-Preis 2017. Zu diesem besonderen Projekt gab es nun in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Stadt und Raum" einen sehr ausführlichen Bericht.


LEADER-PROJEKTE

17.04.2019

Die Europäische Union unterstützt seit 1991 mit dem LEADER-Ansatz modellhafte Projekte im ländlichen Raum. In den sogenannten LEADER-Regionen können die Menschen Prozesse vor Ort mitgestalten. Lokale Aktionsgruppen (LAGs) bestimmen den LEADER-Prozess und sind damit Motor der regionalen Entwicklung.

Die Vernetzung und Kooperation sind zentrale Ziele von LEADER. Sowohl die Vernetzung innerhalb der Region als auch der Blick über den Tellerrand, also in andere Regionen, soll gefördert werden.

Die Grünplaner begleiteten in der Vergangenheit zusammen mit den Auftraggebern bereits über 30 Leader-Projekte. In Herzlake läuft derzeit das Leader-Projekt "Erweiterung des Friedhofs" an. Bereits im Jahr 2010 wurde der Friedhof schon durch LEADER-Mittel nach Planungsunterlagen der Grünplaner vollständig saniert und neu gestaltet. Hierzu gehörten neben der Neugestaltung des Hochkreuzumfeldes auch der barrierefreie Ausbau des Wegenetzes sowie die Schaffung von Kommunikationsorten. Um den im Ortskern liegenden Friedhof weiterhin als einen zentralen Ort der Begegnung und des Austausches zu erhalten, soll dieser nun erweitert werden.


72 Stunden Aktion

17.04.2019

Nach einer erfolgreichen Zusammenarbeit in 2013 mit über 120 Aktionsgruppen, haben auch in diesem Jahr wieder der BDKJ-Diözesanverband Osnabrück und die KLJB im Bistum Osnabrück gemeinsam das Ruder für die 72-Stunden-Aktion in der Hand.
Voller Tatendrang und Ideen soll auch dieses Mal von jungen Menschen aus Ostfriesland, dem Emsland, der Grafschaft Bentheim, Twistringen, dem Osnabrücker Land, sowie aus den Städten Bremen und Osnabrück in 72 Stunden die Welt ein bisschen besser gemacht werden.
Schüler des Gymnasiums Marianum aus Meppen beteiligen sich an der Aktion. Die Grünplaner unterstützen sie dabei, ein bereits vorhandenes Konzept einer Wegestruktur in einer Obstwiese der Schule weiter voranzutreiben, um mehr Aufenthalt und Kommunikation zu schaffen. Wir wünschen den Schülern viel Spaß und Erfolg dabei!


Die Grünplaner auf Jubiläumsfahrt

09.04.2019

Zum 25-jährigen Jubiläum haben die Grünplaner ein Wochenende in Maastricht verbracht. Bei einem Architekturrundgang, einer geführten Fahrradtour und einer Bootstour auf der Maas haben wir sehr viel über Kunst, Kultur und Geschichte der südniederländischen Universitätsstadt erfahren. Bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen haben wir ein sehr erlebnisreiches Wochenende verbracht!


1234